Sektionaltore

Unsere Industrie-Sektionaltore verbinden technische Funktionalität mit hervorragenden Design-Möglichkeiten. Eine Vielzahl von Ausführungsvarianten lassen keine Wünsche offen und erlauben den Einbau unter nahezu allen Gebäude- und Platzverhältnissen. Beste Isoliereigenschaften unterstützen Energiesparmaßnahmen moderner Gebäudetechnik.

Lichtdurchlässig und vielseitig

Sektionaltore

Wahre Alleskönner – Sektionaltore können in zwei Ausführungen realisiert werden. Die Aluminiumausführung eignet sich eher für optisch anspruchsvollen Einsatz und die Ausführung in Stahl ist für Anwendungen, bei denen es auf maximale Sicherheit und Isolierung ankommt, bestens geeignet. Bei beiden Toren überzeugen die Lichtband-Sektionen mit hohem Lichtdurchlass und hervorragenden Dämmeigenschaften. Das Tor liegt im geöffneten Zustand flach unter der Decke. Wir unterscheiden verschiedene Umlenkungsarten passend zur individuellen Einbausituation. Der Standard ist für eine Sturzhöhe von mindestens 450 mm geeignet.

STAHL-SEKTIONALTORE (TYP 42 ST)

Stahl-Sektionaltore (Typ 42 ST) bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Wärmedämmung der ca. 40 mm starken, thermisch getrennten Paneele mit FCKW-freiem PU-Hartschaum-Kern, entspricht einer 300 mm dicken Gasbetonwand. Seitlich werden alle Torelemente durch ein U-Profil eingefasst. Die darauf montierten Seitenscharniere, mit einer verstellbaren Laufrollenaufnahme, dienen der Fixierung der Elemente in den Führungsschienen. Boden- und Topsektion erhalten Aluminium-Profile. Die Bodensektion ist bei handbetätigten Toren auf Wunsch mit einem robusten Griff versehen, der das Öffnen und Schließen erleichtert.

ALU-SEKTIONALTORE (TYP 46 AL)

Alu-Sektionaltore (Typ 46 AL) gelten als das klassische, verglaste Sektionaltor. Die formschönen Aluminium-Sektionen können der Architektur des Gebäudes in Abmessung und Aufteilung angepasst werden. Das Torblatt ist in waagerecht angeordnete Sektionen aufgeteilt. Die Sektionen sind mit stabilen Scharnieren verbunden und werden mit speziellen Beschlägen geführt und ausbalanciert. Die Rahmen haben eine Bautiefe von 46 mm und sind aus stranggepressten Aluminium-Hohlkammerprofilen gefertigt. Die Wanddicke der Profile beträgt mindestens 1,5 mm mit zusätzlichen Verstärkungen an den belasteten Flächen. Die Füllungen werden innen mit Kunststoff- oder Aluminium Klemmleisten gehalten und außen mit UV-beständigen Dreilippen-Gummiprofilen abgedichtet.

 

Einsatzgebiete
- Waschhallen
- Werkstätten und Autohäuser
- Feuerwehren
- Hallen
- u.v.m.
Torbauer-Tipp
Für Waschhallentore empfehlen wir unser Waschhallenpaket mit Direktantrieb und Edelstahlbeschlägen für maximalen Korrosionsschutz.
ANTRIEB
Ausführung auch mit Direktantrieb oder Siederohrwelle möglich
UMLENKUNGSARTEN
  • Standard (ab 400 mm)
  • Höhergeführt
  • Niedrigsturz (ab 200 mm)
  • Vertikal
  • Sonderausführung
STARKE ZARGE

2mm

SEKTIONEN

Mit isolierender Füllung oder Scheibe

SCHARNIERE

Eigens entwickelte, besonders solide Scharniere

ABSCHLUSSLEISTE / DICHTUNG

Optische Schließkantenabsicherung möglich

SCHLUPFTÜR

Ausführung mit Niedrigschwelle möglich

WASCHHALLENAUSFÜHRUNG

Überwiegend Edelstahl-Komponenten, auch Edelstahl-Laufschiene & -zarge möglich

Highlights und Features

Short Facts

BREITEN/HÖHEN
Icon 9m / 12m

Weitere Größen im Rahmen von Sonderkonstruktionen möglich.

TORTYPEN

46 AL (Aluminium-Tor)
46 SA (Stahl-Alu-Tor)
46 SAS (Stahl-Alu-Stahl-Tor)
42 ST (Stahlsandwichpaneel-Tor)

TORBLATTDESIGN / TÜREN

Schlupftüren nach außen öffnend
Optional: Ausführung mit Niedrigschwelle

BEDIENUNG
  • Handbetätigt (nur bis 16 m2)
  • E-Antrieb mit Torsionsfeder
  • Direktantrieb mit Vollwelle
  • Direktantrieb mit Rohrwelle
  • Entriegelungsantrieb
FARBWAHL

Es stehen standardmäßig die folgenden 4 Farben für das 42 ST zur Auswahl: 
RAL 7016 – Anthrazitgrau 
RAL 9002 – Grauweiß 
RAL 9006 – Weißaluminium 
RAL 9007 – Graualuminium

Fingerklemmschutzausführung nur in RAL 9002 als Standardfarbe 

46 AL: Sichtsektionen standardmäßig E6/EV 1 eloxiert, optional: RAL nach Wahl

FÜLLUNGEN ALUMINIUM RAHMENSEKTIONEN

ALUMINIUM-STUCCO-PANEEL (Standard)
Beidseitiges Aluminium-Blech mit Stucco designierter Oberflächenprägung und innen liegendem Isolationskern aus Polystyrol.

ALUMINIUM-GLATTBLECH-PANEEL (optional)
Beidseitiges Aluminium-Blech mit innenliegendem Isolationskern aus Polystyrol. Standardmäßig eloxiert in E6/EV.

STRECKMETALL (optional)
Stahl inklusive Pulverbeschichtung oder Aluminium, inkl. Alu-Klemmleisten.

GITTERSTABFÜLLUNG (optional)
Beim Einsatz der Gitterstabfüllung ist eine Einzug-sicherung erforderlich. Diese soll ein Einziehen von Personen beim Hochfahren des Tores verhindern.

SCHEIBENAUSFÜHRUNGEN

ECOTOP (Standard)
Die Ecotop Doppelverglasung ist die optimale Scheibe für schmale Budgets. Diese Scheibe wird standardmäßig als Verglasung eingesetzt.

PEARL (optional)
Die geperlte Oberfläche lässt Licht herein, aber neugierige Blicke von Außen nicht. Sie streut das Licht und bietet einen hohen Blendschutz bei direkter Sonneneinstrahlung.

ENERGY (optional)
Mit der Energy-Dreifach-Verglasung minimieren Sie Ihre Energiekosten. Sie ist eine zukunftssichere Lösung, die zur Steigerung der Energieeffizienz des Gebäudes beiträgt.

Unser Plus

HARD Oberflächenbeschichtung:
Alle Scheiben können optional eine Nano-Oberflächenbeschichtung erhalten, die zu einer glasähnlichen, sehr kratzfesten Oberfläche und zu erhöhter Chemikalienbeständigkeit sowie optischer Brillanz führt – unsere HARD Beschichtung schließt die Lücke zu Echtglassystemen.

zurück

Andere Tortypen entdecken?

Kontakt

Wir haben noch mehr über Sektionaltore zu erzählen. Neugierig?